Zusammenklang

Zusammenklang
  harmonia

Deutsch-Polnisch medizinisches Wörterbuch. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Zusammenklang — Zusammenklang,der:⇨Akkord(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Zusammenklang — ↑Akkord, ↑Harmonie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zusammenklang — Wohlklang; Harmonie * * * Zu|sạm|men|klang 〈m. 1u〉 1. das Zusammenklingen 2. 〈fig.〉 Einklang, Übereinstimmung * * * Zu|sạm|men|klang, der <Pl. selten>: das Zusammenklingen; Harmonie: ein harmonischer Z. [von Düften, Eindrücken]. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Zusammenklang, der — Der Zusammenklang, des es, plur. inusit. von zusammen klingen, der Zustand, da mehrere Töne in dem gehörigen Verhältnisse gegen einander stehen; die Symphonie, Zusammenstimmung. Die wahre Tugend ist des höchsten Guten Liebe, Ist ein Zusammenklang …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Wohlklang — Zusammenklang; Harmonie; Sonorität; Eufonie; Euphonie * * * Wohl|klang 〈m. 1u; unz.〉 schöner, angenehmer Klang ● der Wohlklang dieser Musik; eine Geige von herrlichem Wohlklang * * * Wohl|klang, der (geh.): 1. angenehmer, schöner Klang: liebliche …   Universal-Lexikon

  • Musik der Sphären — Als Sphärenharmonie oder Sphärenmusik bezeichnet man die aus der griechischen Antike stammende Vorstellung, dass bei den Bewegungen der Himmelskörper Töne entstehen, deren Höhe von ihren Abständen und Geschwindigkeiten abhängt. Die Töne ergeben… …   Deutsch Wikipedia

  • Sphärenharmonie — Als Sphärenharmonie oder Sphärenmusik (nach altgriechisch σφαίρα sphaíra Kugel) bezeichnet man die aus der griechischen Antike stammende Vorstellung, dass bei den Bewegungen der Himmelskörper und der sie tragenden durchsichtigen Kugeln (Sphären)… …   Deutsch Wikipedia

  • Sphärenmusik — Als Sphärenharmonie oder Sphärenmusik bezeichnet man die aus der griechischen Antike stammende Vorstellung, dass bei den Bewegungen der Himmelskörper Töne entstehen, deren Höhe von ihren Abständen und Geschwindigkeiten abhängt. Die Töne ergeben… …   Deutsch Wikipedia

  • Akkord — Akkordarbeit; Stückakkord * * * Ak|kord [a kɔrt], der; [e]s, e: 1. Zusammenklang von mindestens drei verschiedenen Tönen: einen Akkord auf dem Klavier anschlagen. 2. Arbeitsverhältnis, in dem jmd. nach Stückzahlen entlohnt wird; Leistungslohn (im …   Universal-Lexikon

  • Abgeleiteter Akkord — Ein Akkord ist in der Musik das gleichzeitige Erklingen mehrerer unterschiedlicher Töne, die sich harmonisch deuten lassen. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft des Wortes 2 Erläuterung 3 Arten und Aufbau von Akkorden 3.1 Analyse von Akkorden …   Deutsch Wikipedia

  • Akkord — Ein Akkord (vom Lateinischen accord für „Übereinstimmung“) ist in der Musik das gleichzeitige Erklingen unterschiedlicher Töne, die sich harmonisch deuten lassen. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft des Wortes 2 Erläuterung 3 Arten und Aufbau von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”